Türkei: Vier mutmaßliche IS-Kämpfer festgenommen

Die Verdächtigen sollen Terroranschläge auf deutsche und französische Auslandsvertretungen geplant haben. Drei von ihnen wurden in Ankara festgenommen, einer in Istanbul. Ihre IS-Mitgliedschaft wird momentan geprüft. Zuvor wurden die diplomatische Vertretungen von Frankreich und Deutschland in der Türkei wegen Terroralarm geschlossen.