Türkei: Vier mutmaßliche IS-Kämpfer festgenommen

Die Verdächtigen sollen Terroranschläge auf deutsche und französische Auslandsvertretungen geplant haben. Drei von ihnen wurden in Ankara festgenommen, einer in Istanbul. Ihre IS-Mitgliedschaft wird momentan geprüft. Zuvor wurden die diplomatische Vertretungen von Frankreich und Deutschland in der Türkei wegen Terroralarm geschlossen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen