Gewalt bei Demonstrationen in Frankreich: Mehrere Verletzte

In ganz Frankreich nahmen polizeilichen Angaben zufolge etwa 78.000 Menschen an Protestaktionen gegen das neue Arbeitsgesetz teil. Dabei ist es auch diesmal wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommen: Mehrere Menschen, darunter acht Polizisten, erlitten Verletzungen. Die Demonstranten entzündeten Mülltonnen, warfen Brandflaschen und Steine. Mindestens 16 Teilnehmer der Proteste wurden festgenommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen