icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

235.000 Flüchtlinge erwarten ihren Abtransport nach Italien

In Libyen befinden sich mittlerweile 235.000 Migranten, die bei erster Gelegenheit das Mittelmeer überqueren und in Italien ankommen werden, berichtet der UN-Sonderbeauftragte für Libyen, Martin Kobler, im Interview der italienischen Zeitung La Stampa. Das italienische Innenministerium hat seit Jahresanfang etwa 128.000 neue Flüchtlinge im Land registriert. Das sind etwa 5 Prozent mehr, als innerhalb der gleichen Zeitperiode im Vorjahr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen