WADA-Leak: Venus Williams und Simone Biles bestätigen medizinische Diagnosen

Der Tennis-Weltstar Venus Williams sei enttäuscht, dass ihre medizinischen Dateien ohne ihre Kenntnis von Hackern veröffentlicht wurden, heißt es auf der Webseite der Women's Tennis Association (WTA). Sie habe alle notwendigen Bescheinigungen, die ihr Recht geben, verbotene Stoffe einzunehmen. Ihre Kollegin, Simone Biles, hat mitgeteilt, dass sie am Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) leide und diese Substanzen von Kindheit an als Arzneimittel einnehme.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen