Israel und Syrien wechseln Schüsse auf Golanhöhen

Die israelische Luftwaffe beschoss in der Nacht auf Mittwoch die Stellungen der syrischen Regierungskräfte als Antwort auf Granaten, die vom syrischen Territorium auf die unter israelischer Kontrolle stehenden Golanhöhen geworfen wurden. Das ist schon der zweite Schusswechsel zwischen Israel und Syrien binnen 24 Stunden.