Syrien nach einem Tag Waffenruhe – gemäßigte Opposition 23 Mal Feuer eröffnet

Laut dem russischen Verteidigungsministerium haben syrische Regierungskräfte das Feuer eingestellt, ausgenommen von den Orten, wo der IS und die al-Nusra-Front aktiv sind. Die Kämpfer der von den USA kontrollierten „gemäßigten Opposition“ haben 23 Beschüsse unternommen. Durch fünf davon sind in Aleppo sechs Menschen umgekommen und zehn wurden verletzt.