Tankstellenriese Aral empfiehlt Erdgasverkauf einzustellen

Aral hat seinen Pächtern empfohlen, kein Erdgas mehr zu verkaufen, meldet Motor Talk unter Berufung auf das Unternehmen. Die Entscheidung folgt dem Unfall in Göttingen, als ein VW mit Gasantrieb beim Tanken explodierte. Damit könnte sicherheitshalber ein Fünftel aller Erdgas-Säulen in Deutschland schließen. Seit Mai dieses Jahres hatte VW zehntausende Erdgas-Autos zurückgerufen.