icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

A321-Absturz über Sinai: Bombe im Gepäckabteil

Eine selbstgemachte Bombe mit Zeitzünder wurde im Heck des Flugzeugs im Gepäckabteil angelegt, stellte die internationale Untersuchungskommission fest, die den Terroranschlag auf den russischen Kogalymavia-Airbus A321 ermittelt. Er stürzte am 31. Oktober 2015 über der Halbinsel Sinai in Ägypten ab. Alle 224 Menschen an Bord der Maschine wurden getötet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen