Cameron verlässt Parlament

Der ehemalige Ministerpräsident Großbritanniens, David Cameron, hat sein Amt als Parlamentarier niedergelegt, berichtet der TV-Sender ITV. Der Ex-Premier könne unter den heutigen Umständen seinen Verpflichtungen nicht nachkommen. Er teilte mit, dass er noch keine konkreten Zukunftspläne habe, wolle sich aber nicht komplett aus dem Staatsdienst zurückziehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen