Prozess gegen 95-jährigen Ex-Sanitäter von Auschwitz eingeleitet

Das Landgericht Neubrandenburg hat begonnen, den Fall von Hubert Zafke, SS-Sanitäter im KZ Auschwitz-Birkenau, zu verhandeln. Der Angeklagte wurde im Rollstuhl in den Gerichtssaal gebracht. Zafke wird Beihilfe zum Mord von mehr als 3.600 Menschen vorgeworfen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen