Florida: Moschee, in der Orlando-Schütze gern betete, steht in Flammen

Die Polizei ermittelt, ob die Moschee absichtlich in Brand gesetzt wurde. In sozialen Netzwerken verbindet man den Zwischenfall mit dem 15. Jahrestag von 9/11. Am 12. Juni hatte Omar Siddiqui Mateen ein Massaker im LGBT-Nachtclub "Pulse" in Orlando angerichtet.