EU gewährt Griechenland 115 Millionen Euro Finanzhilfe

Die Gelder wurden bereitgestellt, damit die Regierung die Lebensbedingungen der Flüchtlinge, Migranten und Asylsuchenden verbessert, heißt es in der Erklärung des EU-Kommissars für humanitäre Hilfe und Krisenschutz in der Kommission Juncker, Christos Stylianides. Die im Juli an Griechenland überwiesenen 83 Millionen Euro mussten für die Lösung der akutesten humanitären Probleme investiert werden.