icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland und China starten Übungen im Südchinesischen Meer

Im nordwestlichen Teil des Südchinesischen Meeres sind die russisch-chinesischen Manöver "Seekooperation 2016" gestartet. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums sind an den Übungen mehr als 250 Marineinfanteristen, 20 Flugzeuge und 18 Kampf- und Versorgungsschiffe beteiligt. Die Seemanöver werden bis zum 19. September dauern. Der russischen Militärbehörde zufolge sei das gemeinsame Training gegen keine Drittländer gerichtet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen