Ankara will humanitäre Hilfe nach Aleppo schicken

Der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdoğan, hat erklärt, dass sein Land am Montag einen humanitären Konvoi nach Aleppo und in andere syrische Städte schicken wird. "Heute nach dem Sonnenuntergang werden mehrere Trucks mit Nahrungsmitteln, Spielzeug und Kleidung unter der Ägide der UNO und unserer Rothalbmond-Bewegung durch abgestimmte Korridore vor allem nach Aleppo aufbrechen", so der türkische Staatschef.