VRD-Sicherheitskräfte nehmen minderjährige Saboteure fest

Die Sicherheitskräfte der selbstproklamierten Volksrepublik Donezk (VRD, DNR) wollen eine Diversionsgruppe festgenommen haben, der unter anderem Minderjährige angehören. Der ukrainische Agentenring sei vom Mai 2015 bis zum Juni 2016 am Werk gewesen. Die vom ukrainischen Geheimdienstler "Almas" angeworbenen Teenager hätten PKWs sowie zivile und militärische Objekte gesprengt. Die VRD-Behörden ermitteln weiter.