Die Schlinge zieht sich zu: US-Sanktionen gegen den Iran - Regime-Change von innen

Die Schlinge zieht sich zu: US-Sanktionen gegen den Iran - Regime-Change von innen
In der Nacht von Montag auf Dienstag traten gegen den Iran die laut dem US-Präsidenten „härtesten Sanktionen, die jemals verhängt wurden“ in Kraft. Zuvor hatten die Vereinigten Staaten unilateral das Nuklearabkommen mit dem persischen Land aufgekündigt.

Parallel zu den brisanten Ereignissen brodelt es innerhalb der iranischen Regierung. Die iranischen Bürger hatten sich nach dem Nuklearabkommen eine Verbesserung ihrer Lebensumstände erhofft. Doch ihre Hoffnungen wurden enttäuscht. Der Zorn richtet sich vielerorts gegen die iranische Regierung, was den Hardlinern in Washington entgegenkommt. Diese trommeln bereits seit Jahren für einen Regime-Change im Iran.

Die EU mag sich den US-Sanktionen nicht anschließen und brachte nun ihr „Blocking-Statut“ auf den Weg, das EU-Unternehmen vor den Auswirkungen der Sanktionen schützen soll. Derweil verabschieden sich deutsche Kreditinstitute vom iranischen Markt und bedeutende Konzerne kehren dem Land den Rücken.

Mehr zum Thema - EU will dagegenhalten: US-Sanktionen gegen Iran offiziell in Kraft getreten

Im Video verwendete Quellen:

EU-Blocking-Statut: http://europa.eu/rapid/press-release_IP-18-4805_de.htm

BDI: https://bdi.eu/artikel/news/anreize-schaffen-das-iran-abkommen-fortzusetzen/

Iran Freedom: https://www.youtube.com/watch?v=kf7VPklv8GY

Deutsch-Iranische-Handelskammer e.V.: http://www.dihkev.de/de/news

Fox News: https://www.youtube.com/watch?v=NPFc9YN7LIE&feature=youtu.be&t=3m19s

Washington Post: https://www.washingtonpost.com/world/national-security/us-will-enforce-sanctions-against-iran-pompeo-says/2018/08/05/17d48b86-e567-411d-afe1-3e1d37dbf5be_story.html? 

New York Times: https://www.nytimes.com/2012/09/22/world/middleeast/iranian-opposition-group-mek-wins-removal-from-us-terrorist-list.html

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen