Florian Homm spricht Klartext: Stühlerücken im Kabinett Trump geht weiter

Florian Homm spricht Klartext: Stühlerücken im Kabinett Trump geht weiter
Das Stühlerücken im Kabinett Donald Trump geht munter weiter. Florian Homm vergleicht es gar mit dem Kinderspiel Reise nach Jerusalem. Am Dienstag wurde nun auch Außenminister Rex Tillerson gefeuert.

Doch was sagt dies alles eigentlich über den US-Präsidenten selber aus? Schließlich hat Donald Trump sein Team ja selbst ausgesucht.

Florian Homm spricht Klartext und klärt auf.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen