Absurdistan: Saudis werfen Katar Unterstützung von Terrorismus vor

Absurdistan: Saudis werfen Katar Unterstützung von Terrorismus vor
Saudi-Arabiens Außenminister Adel bin Ahmed Al-Jubeir während einer Pressekonferenz am Mittwoch in Berlin. Am Montag hat sein Land alle diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen, weil das Emirat Terrorismus unterstütze.
Wenn es um islamistischen Terrorismus geht, dann kommt man um die Erwähnung Saudi-Arabiens nicht herum. Ob es um die Ideologie, die Finanzierung oder die Bewaffnung der im Mittelalter verhafteten Fanatiker geht – fast immer haben die Saudis ihre Finger mit im Spiel.

Dass das Königreich nun ausgerechnet seinem Nachbar Katar die Unterstützung von Terrorismus vorwirft, ist an Ironie kaum noch zu übertreffen. Man möchte sagen: ein Witz! Leider sterben dabei Menschen.

ForumVostok