Russische Desinformationskampagne: Keine Beweise, aber viele glauben trotzdem daran

Russische Desinformationskampagne: Keine Beweise, aber viele glauben trotzdem daran
Willkommen im postfaktischen Informationszeitalter. Ein Jahr lang haben BND und Verfassungsschutz Überstunden geschoben auf der verzweifelten Suche nach der „Smoking Gun“ der russischen Umtriebe und Destabilisieurungskampagnen in Deutschland.

Doch nicht mal Indizien konnte der bundesdeutsche Geheimdienstapparat finden für den von ZEIT über Kanzleramt bis Süddeutsche beteuerten russischen Infokrieg gegen das Merkelreich. 

RT Deutsch Chefredakteur Ivan Rodionov über den BND-Arbeitskreis „Psychologische Operationen“ und die öffentlich-rechtlichen Stimme der deutschen Geheimdienste aka Rechercheverbund NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung unter Leitung von Georg Mascolo.

ForumVostok
MAKS 2017