Die Feindbildproduktion geht echter Feindschaft voraus – Hannes Hofbauer

Die Feindbildproduktion geht echter Feindschaft voraus – Hannes Hofbauer
Hannes Hofbauer im Gespräch mit RT.
Der österreichische Historiker Hannes Hofbauer spricht mit RT über sein Buch in dem er die aufkommende Russophobie analysiert, welche er hauptsächlich aus Washington motiviert sieht.

Hofbauer beobachtet aber auch, dass die massiven Kampagnen keine Früchte in der Bevölkerung tragen. Weiterhin spricht er über Angela Merkel und russische Staatsmedien.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen