RT-Interview mit Leiter israelischer Denkfabrik: "IS ist uns dienlich und hat positive Funktion"

RT-Interview mit Leiter israelischer Denkfabrik: "IS ist uns dienlich und hat positive Funktion"
Laut Prof. Efraim Inbar, Direktor der israelischen Denkfabrik "The Begin-Sadat Center for Strategic Studies", sollte der Westen den IS bestehen lassen. Die Terrororganisation könne westlichen Interessen in der Region dienlich sein, indem sie gegen den Iran, die Hisbollah und Russland ausgespielt wird.

Im Gespräch mit RT verteidigt der israelische Wissenschaftler vehement seine kontroverse Analyse.

Trends: # Krieg in Syrien