icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

LIVE: Pressekonferenz von Wladimir Putin und Viktor Orbán nach Gesprächen in Budapest (auf Deutsch)

LIVE: Pressekonferenz von Wladimir Putin und Viktor Orbán nach Gesprächen in Budapest (auf Deutsch)
Pressekonferenz von Wladimir Putin und Viktor Orbán nach Gesprächen in Budapest (Archivbild)
Am heutigen 30. Oktober besucht der russische Präsident Wladimir Putin Ungarn. Die Themen seiner Gespräche mit dem ungarischen Ministerpräsident Viktor Orbán umfassen die Bereiche Handel, Energiewirtschaft und Außenpolitik. RT Deutsch sendet die gemeinsame Pressekonferenz live mit deutscher Übersetzung

Wladimir Putin ist in dem EU-Land auf Einladung des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán eingetroffen. Im Vorfeld des Arbeitsbesuches in Budapest teilte die Kreml-Pressestelle mit, dass im Mittelpunkt der Verhandlungen in erster Linie die handelswirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern stehen.

Mehr zum ThemaUnionsfraktion droht Ungarn: Spielt mit oder verlasst die EU!

Demnach stieg der Warenumsatz zwischen Russland und Ungarn im vergangenen Jahr auf fast sieben Milliarden US-Dollar – rund 30 Prozent mehr als im Jahr 2017. Außerdem wollen die beiden Politiker die internationale Politik und die Energiewirtschaft erörtern, denn Russland deckt insgesamt drei Viertel des Erdöl- und zwei Drittel des Erdgaskonsums in Ungarn. Darüber hinaus arbeiten beide Staaten im Atombereich eng zusammen: Der staatliche russische Konzern Rosatom errichtet zwei zusätzliche Reaktorblöcke am ungarischen AKW Paks.

Zuletzt hatten sich Wladimir Putin und Viktor Orbán am 18. September 2018 in Moskau getroffen. Zuvor hatte der russische Präsident das EU-Land am 28. August 2017 besucht.

Mehr zum ThemaUngarischer Außenminister: Ungarn schwimmt in der Flüchtlingsfrage gegen den Strom

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen