Live aus dem Irak: Armee liefert sich nahe Mossul schwere Kämpfe mit dem IS

 Live aus dem Irak: Armee liefert sich nahe Mossul schwere Kämpfe mit dem IS
In der irakischen Stadt Al-Qairawan führt die irakische Armee eine Militäroperation gegen die Terroristen des Islamischen Staats durch. Die Stadt liegt etwa 100 Kilometer von Mossul entfernt. Die Operation ist Teil der Militärinitiative, um Dörfer und Gebiete um Mossul aus den Händen des Islamischen Staats zu befreien.

Seit Oktober 2016 kämpfen die irakischen Truppen mit Hilfe der US-geführten Anti-IS-Allianz erbittert um die Rückeroberung der Stadt. Hunderte Zivilisten wurden zwischen den Fronten getötet. Letzten Monat veranstaltete der IS zudem eine Massenhinrichtung von Zivilisten, die versucht hatten zu fliehen. Durch die schweren Kämpfe waren Zehntausende Menschen zur Flucht gezwungen.