Berlin-Wedding: Antikapitalistischer Protest gegen Gentrification und ansteigende Mieten

Berlin-Wedding: Antikapitalistischer Protest gegen Gentrification und ansteigende Mieten
Demonstrationsteilnehmer am Sonntag, 30. April 2017 in Berlin.
Auftakt zu den Kundgebungen rund um den 1. Mai: Am Sonntagnachmittag haben sich auf dem Leopoldplatz in Berlin-Wedding mehrere hundert Demonstranten versammelt. In der Walpurgisnacht wollen sie gegen Rassismus und Stadtumstrukturierung protestieren.