icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Anti-Putin-Kundgebung in Moskau: Wenige Teilnehmer, viele Journalisten

Anti-Putin-Kundgebung in Moskau: Wenige Teilnehmer, viele Journalisten
Zu der angekündigten Protestaktion gegen die russische Regierung hatten sich nach Polizeiangaben etwa 250 Menschen zusammengefunden. Zu Zusammenstößen oder Festnahmen kam es demnach nicht, jedoch zu kuriosen Szenen bei denen sich Journalisten gegenseitig filmten.

Zu der Kundgebung am 29. April hatte die vom ehemaligen Oligarchen Michail Chodorkowski gegründete Organisation Offenes Russland aufgerufen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen