Live ab 21:00 Uhr: Patriarch Kyrill eröffnet mit feierlicher Messe in Moskau russische Weihnachten

Live ab 21:00 Uhr: Patriarch Kyrill eröffnet mit feierlicher Messe in Moskau russische Weihnachten
Patriarch Kyrill von Moskau und ganz Russland wird heute die orthodoxe Heiligabend-Messe in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau, dem Haupt-Gotteshaus der Russisch-Orthodoxen Kirche, durchführen. Nach der Oktoberrevolution 1917 durfte Weihnachten nicht mehr gefeiert werden. Die Tradition und viele Bräuche gingen verloren. Seit 1991 ist der christlich-orthodoxe Weihnachtstag am 7. Januar wieder ein offizieller Feiertag und mittlerweile wieder ein viel gefeiertes Fest in Russland.

Das russische Weihnachtsfest wird eigentlich auch am 25. Dezember gefeiert, allerdings gilt in der Russisch Orthodoxen (und ein paar weiteren orthodoxen) Kirchen der Julianische Kalender. Nach diesem fällt der 25.12. auf den 7. Januar des Gregorianischen Kalenders, welcher in den westlichen Kirchen gültig ist. Die Messe wird live im russischen Fernsehen übertragen und von vielen Russen zu Hause mitverfolgt. Auch der russische Präsident Wladimir Putin und Ministerpräsident Dmitri Medwedew waren schon zu Gast bei der Messe.

ForumVostok