Live: Hillary Clinton tritt nach Wahl-Niederlage vor die Öffentlichkeit

Live: Hillary Clinton tritt nach Wahl-Niederlage vor die Öffentlichkeit
Hillary Clinton wird heute nach ihrer Wahlniederlage gegen Donald Trump erstmals vor die Öffentlichkeit treten. Als sich heute Früh herauskristallisierte, dass sie nicht die zukünftige US-Präsidentin sein wird, wurde ihre Wahlparty plötzlich beendet. Die Gäste wurden gebeten nach Hause zu gehen und Clinton zeigte sich entgegen den Erwartungen nicht ihren Unterstützern.

Es war einer der „schmutzigsten Wahlkämpfe in der US-amerikanischen Geschichte“. Während etablierte Medien Trump zum „Erzfeind“ auserkoren haben, veröffentlichte die Enthüllungsplattform WikiLeaks Zehntausende entlarvende E-Mails aus Clintons Postfach und von ihrem Wahlkampfteam, die Clintons Image nachhaltig schadeten. Entgegen der Prognosen setzte sich der republikanische Präsidentschaftskandidat durch und gewann die Wahl zum Präsidenten. Wir übertragen ihr Statement an die Öffentlichkeit live. 

Trends: # Wahlen USA