Live: Innenminister de Maziere gibt Pressekonferenz zum Axt-Angriff in Würzburg

Live: Innenminister de Maziere gibt Pressekonferenz zum Axt-Angriff in Würzburg
Der deutsche Innenminister Thomas de Maiziere wird heute eine Presseerklärung zum Axt-Angriff am Montagabend in einem Regionalzug bei Würzburg geben. Drei Menschen wurden bei dem Angriff schwer verletzt und eine weitere leicht. Der Verdächtige 17-jähriger hatte bei seiner Ankuft in Deutschland angegeben, dass er aus Afghanistan stamme.

Ein Video, dass er für den IS aufgenommen hatte, lässt Experten aber auf Grund seiner Sprache glauben, dass in Wahrheit aus Pakistan stammt. Er wurde nach dem Attentat durch Polizeikräfte erschossen, nachdem er versuchte auch diese mit seinen Waffen anzugreifen.