Live: „Das unsterbliche Regiment“ - Marsch zu Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkriegs in Moskau

Live: „Das unsterbliche Regiment“ - Marsch zu Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkriegs in Moskau
Heute zum Tag des Sieges werden in Moskau zig Tausende Menschen an einem Gedenkmarsch für die Opfer des Zweiten Weltkrieges teilnehmen. Bei dem Marsch bringen die Teilnehmer Portraits ihrer Verwandten, die im Zweiten Weltkrieg getötet worden sind, mit.

Letztes Jahr beteiligten sich über 500.000 Menschen an dem Marsch, der an der Spitze vom russischen Präsidenten, Wladimir Putin, angeführt wurde, der ein Portrait seines Vaters, der gegen die Deutschen im Zweiten Weltkrieg kämpfte und schwer verletzt wurde, mit sich trug.