"Heißer Draht" mit Wladmir Putin - Deutsche Übersetzung

"Heißer Draht" mit Wladmir Putin - Deutsche Übersetzung
Der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin stellt sich zum 14. Mal der russischen Bevölkerung im live übertragenen TV-Dialog "Der direkte Draht". RT Deutsch überträgt die populäre Fragerunde live, ins Deutsche übersetzt von professionellen Dolmetschern. Im Vorfeld der Sendung sind bereits mehr als eine Millionen Fragen per Telefon im Callcenter, SMS, MMS und über die Sozialen Netzwerke eingegangen.

Die Sendung ist inzwischen eine feste Tradition in Russland. Die meisten Fragen berühren innenpolitische und soziale Themen sowie kommunale Probleme. Aber auch persönliche Fragen werden während der Live-Übertragung im Raum stehen.

Im letzten Jahr dauerte die Sendung fast vier Stunden, im Jahr zuvor fast fünf. 

HINWEIS: Falls der Originalton zu laut ist - unter dem Video wird erklärt, wie man den Sound selbst am Computer regeln kann. Wir übertragen im 2-Kanal-Ton, bitte stellen Sie die Balance nach Ihren Wünschen ein.

Hier geht es zu den wichtigsten Aussagen und Antworten im Wortlaut.


Lautstärkenregelung für 2-Kanal-Ton:


WINDOWS - In der Taskleiste rechts unten neben der Uhr auf das Lautsprecher-Symbol klicken, es taucht ein Regler auf. Bitte auf das Lautsprecher-Symbol über dem Regler klicken, es erscheint ein Fenster. Bitte den Reiter "Pegel" wählen, dann auf "Balance" klicken. Dort kann der Ton von der Mitte aus nach LINKS FÜR ORIGINAL bzw. rechts für RECHTS FÜR DEUTSCHE ÜBERSETZUNG geregelt werden.

MAC - In den System-Einstellungen die Option "Sound" auswählen. Dort den Reiter "Output" wählen. Dort kann der Ton von der Mitte aus nach LINKS FÜR ORIGINAL bzw. rechts für RECHTS FÜR DEUTSCHE ÜBERSETZUNG geregelt werden.​