Live: Räumung des provisorischen Flüchtlingscamps in Piräus - Zusammenstöße und Verhaftungen

Live: Räumung des provisorischen Flüchtlingscamps in Piräus - Zusammenstöße und Verhaftungen
Bis zum Wochenende will die griechische Regierung die beiden provisorischen Flüchtlingscamps in Idomeni und im Hafen von Piräus geräumt haben. In dem Hafen-Camp sollen sich noch rund 4.800 Flüchtlinge und Migranten befinden. 3.000 von ihnen sollen in einer Unterkunft in Athen untergebracht werden. Mittlerweile soll es zu Zusammenstößen und Verhaftungen gekommen sein.