Live: Nukleargipfel Eröffnungsplenum: nationale Maßnahmen zur Verbesserung der nuklearen Sicherheit

Archivbild: Erster Nukleargipfel in Washington am 13. April 2010.
Archivbild: Erster Nukleargipfel in Washington am 13. April 2010.
Der vierte und letzte Nukleargipfel (NSS) findet am 1. April 2016 in Washington D.C. statt. Der NSS ist ein Gipfel auf oberster Regierungsebene und wurde von Barack Obamas Regierung ins Leben gerufen, um Nuklearterrorismus vorzubeugen und gefährdetes Kernmaterial weltweit abzusichern. Im Schatten der Terroranschläge von Brüssel sind viele Regierungschefs um die Sicherheit der Atomanlagen ihres Landes besorgt.

Beim ersten Gipfel dieser Art im Jahr 2010, auch in Washington D.C., versammelten sich fast fünfzig Staatsoberhäupter - die größte Versammlung von führenden Politiker der Welt seit der Gründung der Vereinten Nationen. Weitere Gipfel fanden 2012 in Seoul und 2014 in Den Haag statt.