Live: Obama und Castro - gemeinsame Erklärung

Kubas Präsident Raul Castro und US-Präsident Barack Obama bei der UN-Vollversammlung im September 2015.
Kubas Präsident Raul Castro und US-Präsident Barack Obama bei der UN-Vollversammlung im September 2015.
Die beiden Staatsoberhäupter werden während des historischen Besuchs von US-Präsident Barack Obama in der kubanischen Hauptstadt Havanna, vom 20. bis 22. März, eine gemeinsame Erklärung zur Fortführung der Beziehungen abgeben. Barack Obama ist der erste US-Präsident, der Kuba seit fast neun Jahrzehnten besucht. Dies markiert einen historischen Augenblick zwischen den beiden Ländern, da die diplomatischen Beziehungen erst letztes Jahr normalisiert wurden.