LIVE: ISS Besatzungsmitglieder verlassen nach fast einem Jahr im All die Raumstation

LIVE: ISS Besatzungsmitglieder verlassen nach fast einem Jahr im All die Raumstation
Die Besatzungsmitglieder der einjährigen Mission, russischer Kosmonaut Mikhail Kornienko von Roscosmos und NASA-Astronaut Scott Kelly, schließen 340 Tage an Bord der internationalen Raumstation ab und werden wieder in das Raumschiff Sojus TMA - 18 M steigen, um zusammen mit dem russischen Kosmonaut Sergei Volkov zur Erde zurückzukehren.

NASA-Astronaut der Expedition 46, Scott Kelly, hat das Kommando über die Raumstation an den NASA-Astronauten der  Expedition 47, Tim Kopra, am 29. Februar 29 überreicht.

Scott Kelly und Mikhail Kornienko reisten an Bord der Sojus TMA - 16M-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan  am 27. März 2015 zur ISS. Wolkow ist der Crew an Bord am 4. September 2015 beigetreten.

Während ihrer Mission beteiligten sich Kornienko und Kelly an einer Reihe von Studien, um neue Einblicke in den menschlichen Körper unter Konditionen wie Isolation, Schwerelosigkeit, Strahlung und dem Stress der lang andauernden Raumfahrt zu gewinnen, mit einem Schwerpunkt auf der NASA-Reise zum Mars.

Die LIVE-Berichterstattung wird in zwei Übertragungen ablaufen:

Erste Übertragung ab 22:15 Uhr - Abschied von der ISS, ca. 01:45 - Abdocken

Zweite Live-Übertragung ab 04:15 Uhr - Wiedereintritt in die Atmosphäre und Landung.