icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Live: Niederländisches Parlament debattiert über MH17 Dutch Safety Board-Abschlussbericht

 Live: Niederländisches Parlament debattiert über MH17 Dutch Safety Board-Abschlussbericht
Eine Plenardebatte über den Abschlussbericht des niederländischen Safety Board über den Abschuss von Malaysia Airlines Flug MH17 und die Reaktion der niederländischen Regierung darauf wird heute im niederländischen Parlament in Den Haag stattfinden. Die letzte Anhörung sorgte für Aufregung, da der niederländische Geheimdienstkoordinator davon sprach, dass nur die ukrainische Regierungsarmee BUKs in der Gegend stationiert hatte.

"CTIVD (Geheimdienstbetreuer) bestätigt: laut Geheimdienst hatte nur Ukraine operative BUK Systeme in der Ost-Ukraine 17/7"

Der Flug MH17 war auf dem Weg nach Kuala Lumpur von Amsterdam bei Überflug über die Ostukraine am 17. Juli 2014 abgeschossen worden. Alle 298 Personen an Bord, darunter 80 Kinder und 15 Besatzungsmitglieder, wurden getötet.

Die eigentliche Debatte beginnt ab Minute 50:00.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen