icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

LIVE: Berlin – Demonstranten fordern vor US-Botschaft "Gerechtigkeit für George Floyd"

LIVE: Berlin – Demonstranten fordern vor US-Botschaft "Gerechtigkeit für George Floyd"
Menschen nehmen am 30. Mai in Berlin an einer Protestveranstaltung gegen die tödliche Verletzung des Afroamerikaners George Floyd durch die Polizei von Minneapolis teil.
Auch in Berlin versammeln sich Hunderte, um gegen Polizeigewalt in den USA zu protestieren. Am Dienstag wurde der Afroamerikaner George Floyd in Minneapolis vor laufender Kamera von einem Polizisten erstickt. Seitdem kommt es in vielen US-Städten zu heftigen Protesten.

Der 46-jährige Afroamerikaner ist am Montag an den Folgen einer Auseinandersetzung mit der Polizei in Minneapolis gestorben, nachdem ein Offizier über sieben Minuten lang auf seinem Hals gekniet war.

Floyd sagte wiederholt: "Ich kann nicht atmen." Vier an dem Vorfall beteiligte Beamte wurden mittlerweile entlassen. Der Vorfall löste massive gewalttätige Proteste in Minneapolis sowie Demonstrationen in den USA und im Ausland aus.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen