Kurzclips

Bundestag beschließt Gesetz zur möglichen Enteignung von Energiefirmen

Das Reformgesetz zur Energiesicherung hat den Bundestag mit einer Mehrheit passiert. In dem Gesetz ist vorgesehen, dass Unternehmen, die kritische Energie-Infrastrukturen betreiben, bei Bedarf unter eine Treuhand-verwaltung gestellt werden können. Es soll sogar eine Enteignung von Unternehmen möglich sein, falls die Sicherung der Energie-versorgung nicht anders gewährleistet werden kann.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team