icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland und Syrien führen erste gemeinsame Marineübungen im Mittelmeerraum durch

Russland und Syrien führen erste gemeinsame Marineübungen im Mittelmeerraum durch
Die russische und die syrische Marine haben am Dienstag erstmals im östlichen Mittelmeer, in der Nähe der syrischen Hafenstadt Tartus, gemeinsame Marineübungen durchgeführt. Die Manöver sollen die Zusammenarbeit zwischen den Streitkräften beider Länder stärken.

Über 2.000 russische und syrische Soldaten nahmen an den Übungen teil. Außerdem kamen neben Schiffen auch Kampfflugzeuge von der russischen Militärbasis Hmeimim zum Einsatz. Syrien beteiligte sich mit Raketenbooten und Minensuchern.

Bei den gemeinsamen Manövern in der Nähe der russischen Marineanlage im östlichen Mittelmeer wurden ein simulierter Drohnenangriff, ein Angriff auf einen Kontrollpunkt und ein Unterwasserangriff abgewehrt. Außerdem wurde der Kampf gegen kriminelle bewaffnete Gruppen an Land simuliert.

Seit 2015 kämpft Russland an Seite der syrischen Regierung gegen islamistische Terrorgruppen im Land. Diese hatten zuvor über Jahre an Macht gewonnen und große Teile Syriens unter ihre Kontrolle gebracht.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen