icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Erdoğan macht Westen unglaubliche Vorwürfe: "Haben Flüchtlingsboote mit Menschen versenkt"

Erdoğan macht Westen unglaubliche Vorwürfe: "Haben Flüchtlingsboote mit Menschen versenkt"
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat ungeheuerliche Vorwürfe gegen "westliche Länder" erhoben. Auf dem ersten Globalen Flüchtlingsforum der Vereinten Nationen in Genf behauptete Erdogan gestern: "Wir wurden sogar mit Lösungsvorschlägen konfrontiert, die später schandhaft in Erinnerung bleiben werden, einschließlich der Versenkung der Flüchtlingsboote. Und sie haben diese Boote versenkt und diese Menschen in den Gewässern des Mittelmeers begraben."

Darüber hinaus behauptete er – vermutlich mit Blick auf die USA – dass man die Bemühungen lieber zum Schutz des Öls einsetze, anstatt für Kinder, die vor "Fassbomben" fliehen. 

Die USA hatten Teile ihrer Truppen in Syrien zurück- und abgezogen, da die Türkei eine Militäroperation im syrischen Grenzgebiet zur Türkei ankündigte und startete, um "terroristische PKK-Elemente" – also kurdische Kämpfer – zu eliminieren. Die kurdischen Truppen sind Verbündete der USA. Die Öl-Anlagen in dem Gebiet gaben die USA allerdings nicht aus der Hand. Die werden nun weiterhin von US-Truppen gehalten, um das Öl "zu schützen", wie Trump erklärte. 

Der syrische Präsident Baschar al-Assad wiederum behauptete erst kürzlich, dass die USA das Öl, das sie dank ihrer illegalen Besatzung Syrien stehlen können, an die Türkei verkaufen. 

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen