icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland: Arbeiten an der Autobahnbrücke zwischen Russland und China abgeschlossen

Russland: Arbeiten an der Autobahnbrücke zwischen Russland und China abgeschlossen
Der Bau einer Brücke zwischen Russland und China über den Fluss Amur zwischen den fernöstlichen Städten Blagoweschtschensk und Heihe wurde am Freitag abgeschlossen.

"Wir haben fast 1.070 Tage lang mit unseren Kollegen, Bauherren und all denen zusammengearbeitet, die geholfen haben, unser Projekt zum Leben zu erwecken", kommentierte der russische Minister für die Entwicklung des Fernen Ostens, Alexander Kozlow.

Bei seiner Eröffnungsrede auf dem Amur-Wirtschaftsforum sagte der Gouverneur des russischen Gebiets Amur, Wassili Orlow, dass der Bau des Brückenübergangs abgeschlossen sei und der Prozess der Ausstellung der Dokumente begonnen habe. Die Brücke soll voraussichtlich im nächsten Frühjahr in Betrieb genommen werden.

Der Bau der Brücke begann 2016 von beiden Ufern aus im Rahmen des Co-Projekts zwischen Russland und China. Die Eröffnung ist für April 2020 geplant. Die 1.080 Meter lange Amurbrücke soll eine jährliche Transportkapazität von drei Millionen Tonnen Fracht und 1,4 Millionen Passagieren haben.

Dieses Jahr war auch der Bau einer Luftseilbahn offiziell gestartet worden, zudem hatte die Stadt mit der Umgestaltung der Uferpromenade begonnen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen