icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

RT-Exklusiv: Aufnahmen von Assange kurz vor Gerichtstermin in London

RT-Exklusiv: Aufnahmen von Assange kurz vor Gerichtstermin in London
RT-Exklusive: Wikileaks-Gründer Assange kommt im Auslieferungsverfahren vor Gericht in London
Der Gründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks Julian Assange ist am Montag vor einem Londoner Gericht zu einer Anhörung erschienen, in der es um das Auslieferungsersuchen der Vereinigten Staaten ging. Dort werden ihm diverse Fälle von Spionage und Geheimnisverrat zur Last gelegt.

Dutzende Menschen versammelten sich vor dem Gebäude des Westminster Magistrates Court, um ihre Unterstützung für Assange zu zeigen.

Der gebürtige Australier befindet sich derzeit wegen Verletzung von Kautionsauflagen im britischen Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. Im Falle seiner Auslieferung drohen Assange bis zu 175 Jahre Haft. Viele seiner Unterstützer und Freunde bezweifeln, dass er in den USA einen fairen Prozess bekommt.

Mehr zum ThemaLaut UN-Sonderberichterstatter wird Julian Assange gefoltert – Bundesregierung: "Keine Erkenntnisse"

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen