icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland: Gericht weist Berufung gegen Blogger zurück, der wegen Tweet inhaftiert wurde

Russland: Gericht weist Berufung gegen Blogger zurück, der wegen Tweet inhaftiert wurde
Das Moskauer Stadtgericht wies am Freitag die Berufung des Bloggers Wladislaw Sinitsa zurück, der letzten Monat wegen "Anstiftung zu Hass und Feindschaft auf Twitter" inhaftiert wurde.

Vor Gericht sagte Sinitsas Anwalt Denis Tichonow, dass er eine Verfassungsbeschwerde einreichen werde. "Da die Materialien, die Gerichtsakte und die Videoaufnahmen bereitgestellt sind, werden wir sofort mit der Ausarbeitung der Verfassungsbeschwerde beginnen", sagte der Anwalt.

Am 31. Juli kommentierte Sinitsa auf Twitter im Zusammenhang mit den nicht genehmigten Kundgebungen der Opposition in Moskau die Notwendigkeit, dass Polizisten ihre Gesichter und Abzeichen bei öffentlichen Versammlungen zeigen.

"Sie werden sich die süßen, glücklichen Familienfotos ansehen, sie werden die Geolokalisierung studieren, und dann kehrt das Kind des mutigen Polizisten eines Tages einfach nicht von der Schule zurück. Anstelle des Kindes kommt ein Paket mit einer CD mit einem Snuff-Video", schrieb er im Posting. Die Staatsanwaltschaft hatte dies als einen Aufruf interpretiert, die Kinder von Polizisten zu töten, die in diesem Sommer in Moskau unbefugte Kundgebungen aufgelöst haben.

Der Blogger wurde am 4. August verhaftet und im September zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt.

Mehr zum Thema – Moskau: Bewährungsstrafe statt Straflager für Schauspieler Pawel Ustinow

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen