icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Lindner: Mit Wurststeuer und Flugverbot wird man vielleicht Moralweltmeister, aber kein Klimaretter

Lindner: Mit Wurststeuer und Flugverbot wird man vielleicht Moralweltmeister, aber kein Klimaretter
Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner kritisierte heute bei der "Generalaussprache zur Regierungspolitik und zum Kanzleretat" im Bundestag die derzeitige Politik zum Klimaschutz. "Manche wollen Klimaschutz machen mit Askese , Verbot, Verzicht, kein Wachstum ... kann man alles wollen, gibt auch Unterstützung dafür. Wir werden auf dem Weg möglicherweise auch Moralweltmeister werden, aber niemand wird uns auf der Welt folgen", meint Lindner.

Er meinte damit, dass viele Länder nicht auf Wohlstand verzichten wollen, da sie "gar keinen Wohlstand haben".

Statt Verboten, die die "Leute auf die Palme bringen" und "deutsche Spitzentechnologien opfern" und alles teurer wird, ohne dass Deutschland wirklich CO2 einspart, müsste Deutschland wieder "durch Marktwirtschaft und Erfindergeist Technologie-Weltmeister" werden. "Denn nur als Technologie-Weltmeister werden wir ein Vorbild für die Welt", schloss er seine Rede.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen