icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA: Mit Hammer und Fäusten – Antifa-Anhänger attackieren rechte Proud Boys

USA: Mit Hammer und Fäusten – Antifa-Anhänger attackieren rechte Proud Boys
In Portland ist es zu heftigen Zusammenstößen zwischen der Antifa und Anhängern der Proud Boys gekommen. Die Antifa hatte zum Protest gegen eine Kundgebung der rechten Gruppe aufgerufen. US-Präsident Donald Trump hatte kurz zuvor gedroht, die Antifa als "Terrororganisation" einstufen zu lassen. Wie die Aufnahmen zeigen, schlagen die Protestler aus dem Antifa-Lager nicht nur mit Fäusten auf die Proud Boys ein. Einer von ihnen zieht sogar einen Hammer und beginnt, damit zuzuschlagen.

Die Unterstützer der Proud Boys befinden sich in einem Bus, vor dem sich eine Menschentraube des Antifa-Protests gebildet hat. Die Antifa behauptet, dass es sich bei den Proud Boys um Neofaschisten handelt, und legitimiert damit ihr Vorgehen gegen die Gruppe. Den Proud Boys gelang es schließlich, die Türen des Busses zu verschließen und weitere Angriffe zu verhindern.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen