icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Epstein-Insel: Drohne filmt mysteriösen "Tempel" von innen nach FBI-Razzia

Epstein-Insel: Drohne filmt mysteriösen "Tempel" von innen nach FBI-Razzia
Er hatte besondere Aufmerksamkeit der Internet-Nutzer auf sich gezogen, die mit Spannung die Drohnenaufnahmen des YouTubers Rusty Shackleford verfolgen, der seit Wochen Videos von Epsteins Insel Little St. James veröffentlicht. Der sogenannte Tempel, ein weiß-blau gestreiftes Gebäude auf einem Hügel. Über ihn wurden die wildesten Theorien gesponnen, beispielsweise dass er in unterirdische Räume führe. Rusty hat nun Aufnahmen veröffentlicht, die den Tempel von innen zeigen.

Dazu filmte er am Montag mit seiner Drohne durch eine geöffnete Glastür. Wie die Titel seiner jüngsten Videos, wie auch bei diesem Video, verraten, sind die Aufnahmen entstanden, während sich FBI-Ermittler auf der Insel befinden und alles durchforsten.

In dem sogenannten Tempel herrscht Chaos. Kabel hängen aus der scheinbar aufgerissenen Wandverkleidung, Holzbretter und -stücke liegen auf dem Boden verstreut. Der Fußboden sieht beschädigt aus, ein Bücherregal ist leer – bis auf ein Exemplar. Eine Matratze, ein Boxspringbett befinden sich dort, davor ist ein Handtuch oder ein Bettlaken zu sehen. Auf dem Dach liegen die Überbleibsel einer Klimaanlage. 

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen