icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Sieht aus wie ein Atompilz" – Massive Explosion in sibirischem Munitionslager

"Sieht aus wie ein Atompilz" – Massive Explosion in sibirischem Munitionslager
In einem Munitionslager in der russischen Region Krasnojarsk kam es zu gewaltigen Explosionen. Der Moment der größten Explosion, die eine atomar-anmutende pilzförmige Rauchwolke auslöste, wurde von einem Anwohner auf Video festgehalten.

Das Material, das unweit der Stadt Atschinsk gedreht wurde, zeigt zwei massive Explosionen. Eine von ihnen produzierte eine pilzartige schwarze Rauchwolke, die hinter einem Wald aufstieg. Die zweite wurde von einem Funkenregen begleitet, der wie ein Feuerwerk wirkt, aber eigentlich aus hochkalibrigen Panzer- und Artilleriegeschossen besteht, die durch die Luft fliegen und während des Fluges verglühen. In dem Militärlager sollen rund 40.000 Artilleriegeschosse gelagert gewesen sein.

Mehr zum Thema - Munitionslager des russischen Militärs in Sibirien explodiert – mindestens vier Verletzte

Der Vorfall ereignete sich am Montag und löste die Evakuierung von hunderten Menschen aus einem nahe gelegenen Dorf sowie Atschinsk selbst aus, das sich 20 Kilometer nördlich des Depots befindet. Eine Person wurde getötet, während acht weitere verletzt wurden, bestätigten Ermittler am Dienstag.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen