icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Syrien: Russische Marine feiert mit Parade im Hafen von Tartus

Syrien: Russische Marine feiert mit Parade im Hafen von Tartus
In Russland hat man gestern den Berufsfeiertag der russischen Seestreitkräfte zelebriert. Da sich auch in Syrien eine russische Marinebasis befindet und dort somit auch Seeleute sind, wurde auch hier eine feierliche Parade wie in russischen Hafenstädten abgehalten.

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums nahmen das dieselbetriebene U-Boot Stary Oskol, eine Frigatte der Admiral-Grigorowitsch-Klasse, die Korvette Pitliwij, die kleinen Raketenschiffe Weliki Ustjug und Uglitsch, ein Unterstützungsschiff, ein Schiffsreparaturschiff, ein maritimer Bergungsschlepper sowie Anti-Diversions- und Patrouillenboote an der Parade teil.

Zur Feier des Marinetages flogen zudem russische Frontbomber SU-24M, die multifunktionalen Jagdbomber Su-34 und Su-35 und Hubschrauber des Typs MI-8AMTSh in einer Paradeformation über dem Hafen von Tartus. Die Parade endete mit einer Demonstration der Fähigkeiten moderner russischer Schiffe und der militärischen Ausbildung des Personals.

Die erste Schiffsparade im syrischen Hafen von Tartus fand am Tag der russischen Marine am 30. Juli 2017 statt.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen