icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland: Streuner "befreit" angeleinten Hund und nimmt ihn mit auf einen Spaziergang

Russland: Streuner "befreit" angeleinten Hund und nimmt ihn mit auf einen Spaziergang
In der russischen Region Stawropol ist eine merkwürdige Szene auf Video festgehalten worden. Sie zeigt, wie sich ein streunender Hund einem anderen Hund, der an einen Zaun angeleint ist, nähert und sich offenbar zum Ziel gesetzt hat, diesen zu befreien. Immer wieder setzt er neu an, um die Leine seines "gefangenen Kollegen" zu zerkauen.

Den anderen Hund scheint die "Rettungsaktion" nicht sonderlich zu beeindrucken. Er liegt ganz enspannt da. Nach einiger Zeit ist die Leine endlich durchgekaut, doch statt die Flucht zu ergreifen, bleibt der Befreite immer noch völlig entspannt liegen. Dann schnappt sein streunender Retter einfach das übrige Stück Leine an seinem Halsband und zerrt an ihm, bis sein bequemer Geselle sich aufrafft und mit ihm geht. Die heldenhafte Rettung war dennoch vergebens, denn das Hundeduo kam nicht sehr weit. Passanten, die das Spektakel beobachteten, hielten die beiden Ausbüchser fest. Einen von beiden dürfte das nicht sonderlich gestört haben.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen