icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Argentinien: Nation nach massivem Blackout stundenlang ohne Strom

Argentinien: Nation nach massivem Blackout stundenlang ohne Strom
Gestern hat ein massiver Stromausfall dazu geführt, dass in Argentinien 44 Millionen Menschen ohne Elektrizität zurückblieben. Fehler im elektronischen Verbindungssystem sollen für den Blackout verantwortlich gewesen sein. Auch in Uruguay, Paraguay, Chile und Brasilien soll in Millionen von Haushalten der Strom ausgefallen sein.

Die Videoaufnahmen zeigen das Ausmaß des Chaos in der argentinischen Hauptstadt. Die U-Bahn-Linien sind geschlossen; ein Mann isst in einem dunklen Restaurant. Nach Angaben des argentinischen Energieversorgers Edesur wurden 450.000 Kunden kurz vor Mittag (Ortszeit) wieder mit Strom versorgt, wobei Krankenhäuser im Vordergrund standen.

Der argentinische Präsident Mauricio Macri hat eine gründliche Untersuchung zur Ursache des Blackouts angekündigt. Der Vorfall gilt als massivster Stromausfall in der Geschichte des Landes. 

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen