icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Syrien: Brände vernichten große landwirtschaftliche Nutzflächen – Ölanlagen gefährdet

Syrien: Brände vernichten große landwirtschaftliche Nutzflächen – Ölanlagen gefährdet
Aufnahmen, die am Montag und Dienstag in der Provinz Hasaka im Nordosten Syriens gemacht wurden, zeigten Tausende von Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche, die von Flammen heimgesucht wurden, was kurz vor der Erntezeit zur kompletten Zerstörung der Ernte führte.

Das Filmmaterial stammt aus Ras al-Ain, dem Dorf al-Qelha und dem Dorf Rengo zwischen Qamischli und Amude und zeigt Einheimische, die wegen eines Mangels an Feuerwehrautos und Feuerwehrleuten mit einfachsten Mitteln gegen das Feuer kämpfen.

Man sieht Zivilisten, die versuchen, die Flammen mit Decken zu löschen, während die Besorgnis wuchs, dass das Feuer Öleinrichtungen in der Gegend bedrohen könnte.

Die genaue Brandursache ist noch unbekannt, einige Berichte deuten auf Waldbrände aufgrund rekordverdächtiger Temperaturen hin. Andere geben die Schuld türkischen Grenzschutzbeamten und Mitgliedern des sogenannten Islamischen Staates, die das Feuer absichtlich gelegt haben sollen.

Die lokale Regierung hat die von den USA geführte Koalition angeblich um Unterstützung bei der Brandbekämpfung gebeten.

Die Ackerflächen der Provinz Hasaka gelten als die Kornkammer Syriens, weshalb diese Brände zu verheerenden Auswirkungen auf die Ernährungs- und Wirtschaftssicherheit in der vom Konflikt betroffenen Region führen könnten.

Mehr zum ThemaSyrien: Waffenruhe in Islamistenhochburg Idlib erzielt

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen